Textlinks kaufen oder anbieten — Alternative zu Linktausch, Webkatalog sowie Linklisten
Startseite     Login     Registrierung     Partnerprogramm     FAQ  

FAQ — Häufig gestellte Fragen


Allgemeine Fragen
  1. Warum sind direkte Backlinks wichtig?
  2. Warum ist der Backlinkkauf sinnvoll?
  3. Ist es überhaupt erlaubt, Backlinks zu kaufen?
  4. Warum werden keine konkreten Preise veröffentlicht und wie wird der Preis für Backlinks berechnet?
  5. Was wird bei manueller Bewertung der Webseite überprüft?
  6. Wie wird die Themenrelevanz der Textlinks bestimmt?
  7. Was genau gibt der Qualitäts-Index einer Seiten-URL an?

Wichtiges für den Webseitenbetreiber
  1. Wieviel Geld kann ich verdienen?
  2. Welchen Mindestauszahlungsbetrag muss ich erreichen?
  3. Kann ich Textlinks, die auf meiner Webseite erscheinen, kontrollieren?
  4. Welchen Umsatzanteil bekomme ich?
  5. Warum wurde meine Webseite abgelehnt?
  6. Was passiert sobald ich den bereitgestellten PHP-Code eingebaut habe?
  7. Was passiert mit gebuchten Textlinks wenn meine Webpräsenz aus irgendeinem Grund nicht zur Verfügung steht?
  8. Meine Webseite enthält sehr viele Unterseiten. Warum wurden nur 500 Seiten initialisiert?
  9. Ein Textlink wurde als 'nicht gefunden' markiert, obwohl dieser auf der Webseite existiert, warum?
  10. Wie kann ich mir mein Guthaben auszahlen lassen?
  11. Ich habe den PHP-Code ohne Änderungen eingebunden, was muss ich noch machen?
  12. Die URL-Struktur meiner Domain wurde geändert, kann ich diese aktualisieren?
  13. Warum wird eine Unterseite nicht initialisiert?
  14. Wie kann ich die Textlink-Farbe ändern?

Wichtiges für Werbetreibende
  1. Für was genau zahle ich Geld bzw. was wird hier angeboten?
  2. Kann ich es so einstellen, dass z.B. nur 10 neue Backlinks pro Tag neu dazukommen, obwohl ich 100 Backlinks bestellt habe?
  3. Können Suchmaschinen herausfinden, dass ich für Backlinks bezahle?
  4. Auf welchen Seiten werden Backlinks zu meiner Ziel-Seite erscheinen?
  5. Wie kann ich ein Guthaben einzahlen?
  6. Habe ich eine Garantie, dass meine Webseite ein besseres Ranking bekommt?
  7. Warum sind bei Ihnen die Aufnahmebedingungen so streng?
  8. Ich habe eine Kampagne erstellt. Wann werden für diese Kampagne Backlinks gebucht?
  9. Wie kann es sein, dass die Gesamtausgaben pro Monat das Limit überschreiten?
  10. Wie funktioniert die Guthaben-Abrechnung bei gekauften Textlinks?
  11. Ich habe mehrere Textlinks gebucht, diese werden jedoch bei Google-Webmastertools nicht angezeigt. Warum?
  12. Werde ich benachrichtigt, wenn der eingezahlte Guthaben-Betrag fast aufgebraucht ist?
  13. Welche Vorteile haben die Nofollow-Links?

Allgemeine Fragen

  1. Warum sind direkte Backlinks wichtig?
    Google und andere Suchmaschinen bewerten die Bekanntheit einer Webseite anhand der Backlinkanzahl, die auf anderen Seiten existieren. Je mehr Backlinks existieren, desto höher wird eine Webseite in den Suchergebnissen positioniert.
     
  2. Warum ist der Backlinkkauf sinnvoll?
    Heutzutage ist es praktisch unmöglich, eine Webseite bei populären Suchbegriffen ohne Backlinkkauf in Suchmaschinen auf einen der vorderen Plätze zu bringen. Viele erfolgreiche SEO-Agenturen machen sich dies zu Nutze, indem sie Backlinks kaufen. Seitenbetreiber, die keine Backlinks kaufen, sind dabei deutlich im Nachteil.
     
  3. Ist es überhaupt erlaubt, Backlinks zu kaufen?
    Es gibt kein Gesetz, welches das Handeln mit Backlinks verbietet. Natürlich wollen Google und andere Suchmaschinen nicht, dass mit Backlinks gehandelt wird, denn damit ist es möglich, relativ einfach und kostengünstig auf eine der ersten Positionen bei bestimmten Suchbegriffen zu gelangen. Da in unserem Netzwerk die Backlinks über einen PHP-Code eingebunden werden und die Information nicht weitergegeben wird, haben Suchmaschinenbetreiber keine Chance, solche Links zu ermitteln.
     
  4. Warum werden keine konkreten Preise veröffentlicht und wie wird der Preis für Backlinks berechnet?
    Der Preis für Backlinks wird automatisch festgelegt und ist von verschiedenen Bewertungskriterien abhängig. Unter anderem werden Kriterien wie z.B. externe Linkanzahl, Startseite/Unterseite, Qualität der Linkplatzierung, Relevance Rank, MOZ Page Authority, Siteexplorer Rank, Seokicks Rank sowie Layout bzw. Seriosität der Webpräsenz berücksichtigt. Da somit jede Seite individuell bewertet wird, können wir im Voraus keine Festpreise nennen. Der jeweilige Preis wird später im Login-Bereich neben jedem gebuchten Backlink angezeigt.
     
  5. Was wird bei manueller Bewertung der Webseite überprüft?
    Alle Webseiten werden manuell geprüft und bewertet. Dabei wird die äußerliche Form sowie die Seriosität der Webpräsenz wiedergegeben. Diese Bewertung wird neben verschiedenen anderen Kriterien bei der Berechnung der Backlinkpreise berücksichtigt.
     
    Wir achten auf folgende Kriterien:
    • Design bzw. Usability
    • Inhaltlicher Mehrwert für den Besucher
    • Umfang des Inhalts
    • Technische Umsetzung
    • Überprüfung auf 'Unique Content'
    • Anzahl der Beiträge (z.B. bei Foren)
    • Letzte Aktualisierung (z.B. bei Blogs oder News-Seiten)
    • etc...

     
  6. Wie wird die Themenrelevanz der Textlinks bestimmt?
    Die Themenrelevanz wird durch die Vorgabe der Themenbereiche bestimmt. Aktuell stehen über 80 verschiedene Themenbereiche zur Verfügung. Damit ist eine sehr präzise Themenvorgabe möglich.
     
  7. Was genau gibt der Qualitäts-Index einer Seiten-URL an?
    Da im Laufe der Zeit immer mehr Bewertungskriterien für eine Seiten-URL dazugekommen sind, wurde der Qualitäts-Index von uns integriert. So können alle diese Bewertungskriterien in einem gemeinsamen Nenner zusammengefasst werden. Dies ermöglicht einen schnellen Überblick über die Qualität einer Seite.
     
    Der Qualitäts-Index besteht aus einer Zahl zwischen 1 (niedrige Qualität) und 10 (hohe Qualität), wird primär für die Backlinkpreis-Berechnung verwendet und fasst Bewertungskriterien wie MOZ Page Authority, Relevance Rank, Siteexplorer Rank, Seokicks Rank, externe Linkanzahl, Qualität der Linkplatzierung und manuelle Bewertung der Webseite zusammen.
     

Wichtiges für den Webseitenbetreiber

  1. Wieviel Geld kann ich verdienen?
    Das ist von verschiedenen Faktoren abhängig. Je höher die SEO-Relevanz Ihrer Seite ist und je mehr Unterseiten Sie haben, desto mehr können Sie auch verdienen.
     
  2. Welchen Mindestauszahlungsbetrag muss ich erreichen?
    Der Mindestauszahlungsbetrag liegt bei 20 €.
     
  3. Kann ich Textlinks, die auf meiner Webseite erscheinen, kontrollieren?
    Natürlich. Sie können über die Login-Oberfläche alle Textlinks sehen und auch jederzeit entfernen.
     
  4. Welchen Umsatzanteil bekomme ich?
    Sie bekommen 70% vom Erlös. Dabei übernehmen wir die gesamte technische Wartung, Marketing, Abrechnung sowie Support für Sie.
     
  5. Warum wurde meine Webseite abgelehnt?
    Dies kann mehrere Gründe haben. Unter anderem muss Ihre Webseite diese Anforderungen erfüllen.
     
  6. Was passiert sobald ich den bereitgestellten PHP-Code eingebaut habe?
    Sobald Sie den PHP-Code eingebaut haben, wird der Domain-Status in unserem System von 'Code nicht implementiert' auf 'Aktiv' geändert. Danach wird jede aufgerufene URL mit dem Status 'Initialisiert' gespeichert. Unsere Software überprüft und aktiviert im nächsten Schritt alle Seiten einzeln. Ungültige Seiten bzw. Seiten, die bestimmte Anforderungen nicht erfüllen, werden nach ca. einem Monat aus dem System entfernt. Bitte haben Sie dabei Geduld. Für die Aktivierung einzelner URLs sind mehrere Wochen (max 1 Monat) notwendig.
     
  7. Was passiert mit gebuchten Textlinks wenn meine Webpräsenz aus irgendeinem Grund nicht zur Verfügung steht?
    Wir prüfen in regelmäßigen Zeitabständen alle Seiten, auf denen Textlinks platziert sind. Nicht vorhandene Textlinks werden dabei als 'Nicht gefunden' gekennzeichnet. Sie bekommen dafür auch keine Vergütung. Alle Textlinks, die länger als zwei Wochen nicht existieren, werden aus unserem System endgültig entfernt.
     
  8. Meine Webseite enthält sehr viele Unterseiten. Warum wurden nur 500 Seiten initialisiert?
    In unserem System wurde ein Limit eingebaut, welches max. 500 Seiten gleichzeitig für die Initialisierung zulässt. Das Ganze ist notwendig, um potenzielle Floodings mit ungültigen Seiten zu verhindern. In der Praxis ist ein solches Limit ausreichend, da während der Initialisierung alle Seiten in geringer Qualität entfernt werden und stattdessen weitere Seiten dazukommen, die evtl. eine bessere Qualität haben.
     
  9. Ein Textlink wurde als 'nicht gefunden' markiert, obwohl dieser auf der Webseite existiert, warum?
    In 95% aller Fälle handelt es sich um ein temporäres Problem, welches in wenigen Stunden von alleine verschwindet. Dabei kommen verschiedene Ursachen in Frage. Unter anderem kann dies passieren, wenn Ihre Webseite für einen Augenblick z.B. wegen Wartungsarbeiten nicht zur Verfügung stand. Außerdem kann ein, noch nicht aktualisierte, Cache häufig die Ursache sein. Bitte kontaktieren Sie uns, wenn das Problem nach mehreren Stunden nicht von alleine verschwindet.
     
  10. Wie kann ich mir mein Guthaben auszahlen lassen?
    Sie können den Betrag auf ein Bankkonto oder Paypal auszahlen lassen.
     
  11. Ich habe den PHP-Code ohne Änderungen eingebunden, was muss ich noch machen?
    Wenn bei Ihnen im Login-Bereich der Domain-Status auf 'Aktiv' steht und bereits einige Unterseiten initialisiert wurden, dann müssen Sie erstmal nichts machen. Die Aktivierung der Unterseiten dauert ca. zwei Wochen. Danach werden auch die Textlinks gebucht.
     
  12. Die URL-Struktur meiner Domain wurde geändert, kann ich diese aktualisieren?
    Neue URLs, welche durch die Strukturänderung entstanden sind, werden im System automatisch initialisiert. Nicht mehr vorhandene URLs empfehlen wir, im Login-Bereich manuell zu löschen. Da es nicht möglich ist, bereits gebuchte Textlinks auf eine andere URL zu transferieren, gehen diese Textlinks leider verloren. Jedoch gibt es hier eine Besonderheit: Wenn bei der nicht mehr gültigen URL ein Verweis (z.B. via 'HTTP 301 Moved') auf die neue URL existiert, dann wird diese Information in unserem System erfasst. Anschließend werden unsere Backlink-Buchungs-Algorithmen versuchen, den selben Textlink, jedoch auf neuer URL zu buchen. Natürlich ist es nur dann möglich, wenn die jeweiligen Kampagneneinstellungen diese Buchung zulassen.
     
  13. Warum wird eine Unterseite nicht initialisiert?
    Folgende Ursachen kommen in Frage:
    • Die jeweilige Unterseite wurde bei backlinkseller.de gelöscht. Bereits gelöschte Seiten werden nicht erneut initialisiert. Auf Anfrage können wir jedoch solche Seiten für eine erneute Initialisierung freigeben.
    • Das 500-Seiten-Limit wurde erreicht.
    • Die URL enthält bestimmte Merkmale (wie z.B. nicht zulässige Zeichen), welche von unserem Filter blockiert werden.

     
  14. Wie kann ich die Textlink-Farbe ändern?
    Sie können die Farbe der Textlinks wie folgt ändern:
    Kopieren Sie folgenden CSS-Code in Ihre HTML-Datei. Im Beispiel hat die Schrift eine weiße Farbe.
             
          <style>
           a:link.links {color: #ffffff; text-decoration: underline; font-style:normal;}
           a:visited.links {color: #ffffff; text-decoration: underline; font-style:normal;}
           a:hover.links {color: #ffffff; text-decoration: underline; font-style:normal;}
           .links_text {color: #ffffff; font-style:normal;}
          </style>
          <div class='links_text'>
           HIER KOMMT DIE PHP-CODE-AUSGABE MIT TEXTLINKS
          </div>
         
        
    Damit auch die Hyperlinks eine andere Farbe bekommen, müssen Sie im Login-Bereich unter 'Textlinks anbieten' neben der Domain auf 'Webseiten-Code' klicken und dann unter 'Benutzerdefinierte Einstellungen' im Feld 'CSS-Klasse des Hyperlinks' die CSS-Bezeichnung (in unserem Beispiel 'links') eintragen.

    Achtung: Bitte ersetzen Sie die o.g. CSS-Bezeichnungen (wie z.B. 'links' oder 'links_text') durch eine andere Bezeichnung Ihrer Wahl. Ebenfalls empfehlenswert ist, den CSS-Code etwas anders zu formatieren. Das Ganze ist notwendig, um Google bzw. anderen Suchmaschinenbetreibern keine Möglichkeit zu geben, die bezahlten Textlinks zu erkennen.
     

Wichtiges für Werbetreibende

  1. Für was genau zahle ich Geld bzw. was wird hier angeboten?
    Im Gegensatz zu anderen Systemen (wie z.B. Adsense) wird hier nicht pro Klick bezahlt. Sie zahlen einen bestimmten Betrag pro Monat für statische Backlinks, die auf themenrelevanten Seiten platziert sind.
     
  2. Kann ich es so einstellen, dass z.B. nur 5 neue Backlinks pro Tag
    neu dazukommen, obwohl ich 100 Backlinks bestellt habe?

    Ja, das ist möglich und auch sehr empfehlenswert.
     
  3. Können Suchmaschinen herausfinden, dass ich für Backlinks bezahle?
    Wenn Sie Ihre Kampagne richtig konfiguriert haben, dann ist es für Suchmaschinen nicht möglich, dies herauszufinden. Natürlich müssen Sie einiges beachten. Es ist z.B. nicht empfehlenswert, Backlinks auf Seiten mit nur hohen SEO-Werten zu buchen, weil dadurch das natürliche Backlinkverhältnis kaputt geht. Weiterhin empfehlen wir, für einen Suchbegriff mehrere unterschiedliche Linktexte zu erstellen. Zu schneller Bachlinkaufbau kann zu einer Abstufung der Webseite führen. Bei einem Wert zwischen 1 und 5 Backlinks pro Tag werden Sie in einem sicheren Bereich liegen. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Ihre Kampagne richtig eingestellt ist, dann können Sie uns jederzeit kontaktieren und wir werden Sie diesbezüglich beraten.
     
  4. Auf welchen Seiten werden Backlinks zu meiner Ziel-Seite erscheinen?
    Die Textlinks können sowohl auf Startseiten als auch auf Unterseiten gebucht werden. Bei der Buchung werden Ihre Kampagnen-Einstellungen berücksichtigt. Dabei können Sie sowohl die Qualität der Seiten als auch die Qualität der Linkplatzierung vorgeben. Weiterhin können verschiedene Themenbereiche ausgewählt werden. Durch strenge Aufnahmebedingungen besteht unser Seitenbestand aus ausschließlich hochwertigen Seiten.
     
  5. Wie kann ich ein Guthaben einzahlen?
    Sie können einen beliebigen Betrag per Paypal, Sofortüberweisung, oder auch per Banküberweisung einzahlen.
     
  6. Habe ich eine Garantie, dass meine Webseite ein besseres Ranking bekommt?
    Eine solche Garantie können wir Ihnen nicht geben, da dies von verschiedenen anderen Faktoren, auf die wir keinen Einfluss haben, anhängig ist. Unser Service bietet Ihnen nur ein 'Werkzeug' für eine effektive Suchmaschinenoptimierung.
     
  7. Warum sind bei Ihnen die Aufnahmebedingungen so streng?
    Unsere Aufnahmebedingungen sind streng, weil wir einen seriösen Service,
    an dem bereits mehrere große Web-Projekte aktiv teilnehmen, anbieten.
     
  8. Ich habe eine Kampagne erstellt. Wann werden für diese Kampagne Backlinks gebucht?
    Im Idealfall werden bei einer Kampagne täglich neue Textlinks gebucht. Natürlich setzt dies voraus, dass Ihr Guthaben ausreicht und die eingestellten Limits neue Backlinks zulassen. Wenn Sie in Ihrer Kampagne nur Webseiten ganz bestimmter Thematik zulassen, kann es passieren, dass nicht ausreichend Webseiten zur Verfügung stehen, die der ausgewählten Thematik entsprechen. In diesem Fall müssen Sie einfach länger auf neue Backlinks warten oder, falls möglich, weitere Themenbereiche freischalten. Auch andere Ursachen können dabei in Frage kommen. Bitte kontaktieren Sie uns und wir werden Ihnen weiterhelfen.
     
  9. Wie kann es sein, dass die Gesamtausgaben pro Monat das Limit überschreiten?
    Das Feld 'Kostenlimit pro Monat' wird nur bei einer Buchung von neuen Textlinks berücksichtigt. Der Linkpreis kann, z.B. nach einem Update von SEO-Metriken, erhöht werden. Somit steigen auch die tatsächlichen Gesamtausgaben pro Monat. Es ist für SEO wichtig, dass die Links möglichst dauerhaft erhalten bleiben – deswegen werden diese bei einer Preiserhöhung nicht entfernt. Sobald die tatsächlichen Gesamtausgaben 10% über dem vorgegebenen Wert liegen, werden Sie automatisch per E-Mail benachrichtigt.
     
  10. Wie funktioniert die Guthaben-Abrechnung bei gekauften Textlinks?
    Alle Textlink-Preisangaben beziehen sich auf einen Monat oder genauer gesagt auf 30 Tage. Wenn Sie einen Textlink buchen (z.B. für 30 Punkte/Monat), dann wird dieser Betrag nicht sofort von Ihrem Guthaben abgezogen, sondern die Buchung wird regelmäßig in kleinen Beträgen bezahlt. In unserem Beispiel wird dann genau 1 Punkt pro Tag von Ihrem Guthaben abgezogen. Außerdem erfolgt bei neu gebuchten Textlinks die erste Guthaben-Abbuchung erst nach 24 Std. In diesem Zeitraum kann der Werbetreibende solche Textlinks löschen, ohne dass irgendwelche Kosten entstehen.
     
  11. Ich habe mehrere Textlinks gebucht, diese werden jedoch bei Google-Webmastertools nicht angezeigt. Warum?
    Da sich unsere Seiten im Google-Index befinden, werden alle Backlinks von Suchmaschinen erkannt und bewertet. Bei Google-Webmastertools werden dagegen nicht alle Backlinks angezeigt. Im Durchschnitt sind dort nur ca. 20 bis 30% aller Backlinks aufgelistet. Die Erfahrung zeigt, dass einige Links erst nach Monaten dort aufgelistet werden. Es gibt aber auch Links, die dort gar nicht angezeigt werden. Wie genau das funktioniert, weiß nur Google. Fest steht: Auch Links, die dort nicht angezeigt werden, werden bei Google im Ranking berücksichtigt. Diese Tatsache wird in diversen SEO-Communities immer wieder angesprochen.
     
  12. Werde ich benachrichtigt, wenn der eingezahlte Guthaben-Betrag fast aufgebraucht ist?
    Ja, wir versenden täglich eine E-Mail, sobald der Guthaben-Betrag bei konstanter Auslastung
    für die nächsten 10 Tage nicht ausreicht.
     
  13. Welche Vorteile haben die Nofollow-Links?
    Wir bieten neben Dofollow-Links auch eine Möglichkeit Nofollow-Links zu buchen, weil diese unter anderem folgende Vorteile haben:
    • Nofollow-Links sind 100%ig mit den Google-Richtlinien konform.
    • Für das natürliche Linkprofil muss ein bestimmter Anteil an Links auch als Nofollow existieren. Aktuell sind, abhängig von der Branche, ca. 15-25 % Links als Nofollow. Wie es jedoch aussieht, wird dieser Anteil weltweit deutlich steigen.
    • Über backlinkseller.de vermittelte Nofollow-Links stellen eine Alternative zu Banner oder Adwords-Anzeigen dar, haben jedoch den Vorteil, dass diese von diversen Advert-Blocker-Plugins nicht blockiert werden. Darüberhinaus sind unsere Algorithmen so optimiert, dass für die Backlinkbuchung, unabhängig von der SEO-Relevanz, nur gut besuchte Seiten mit einem dauerhaften inhaltlichen Mehrwert ausgewählt werden. Solche Links sorgen also für zusätzliche Besucher von themenrelevanten Seiten und ermöglichen somit eine bessere Unabhängigkeit von Google.
    • Die Nofollow-Links sind günstiger als Dofollow-Links.
    • Wie zahlreiche SEO-Experimente beweisen (z.B. hier), haben reine Nofollow-Links auch einen positiven Einfluss auf die Rankings in Google. Wir sind der Meinung, dass dieser Einfluss auf langfristige Sicht weiter steigen wird, da diese Links aufgrund der Google-Politik im Internet immer häufiger vorkommen.

     

     © 2008 – 2017 Intelions OÜ
Folgen:   Blog
Partnerprogramm | FAQ | Themenbereiche | Qualitätsanforderungen     

AGB | Kontakt | Impressum